Möbel aus Wildholz

– für Fortgeschrittene –

Möbel aus den naturbelassenen Wuchsformen eines Baumes zu bauen, hat in nahezu allen Kulturkreisen eine lange Tradition. Die Wildholzmöbel wirken auf uns spontan vertraut und üben eine große Faszination aus. Die Teilnehmer bearbeiten die Oberfläche und die Verbindungen der naturbelassenen Hölzer mit einfachen Werkzeugen und alten Handwerkstechniken. Wildholzmöbel entwickeln über ihre Funktion hinaus plastische Qualität, welche sie zu künstlerischen Objekten werden lässt. In diesem Kurs können auch größere Möbelstücke (z. B. Bank o. ä.) angefertigt werden.

Eigenes Werkzeug kann gerne mitgebracht werden!

 

Termine: Samstag / Sonntag 18./19.03.17; jeweils 9.30 – 18.00 Uhr
Leitung: Klaus Känzler
Veranstalter: Umweltzentrum Westfalen und Naturförderungsgesellschaft Kreis Unna e. V.
Kosten: 85 Euro (insgesamt für fünf Termine)
Teilnehmer: maximal 8 Personen
Anmeldung: bis 02.03. Dorothee Weber-Köhling, 0 23 89 – 98 09 13 oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de