Schönes aus der Natur – Naturapotheke

Die Natur schenkt uns eine enorme Vielfalt an Pflanzen. Sie begleiten uns seit Anbeginn der Menschheit mit ihren Heilkräften und wachsen überall vor unserer Haustür.
An diesem Tag werden Pflanzen gesammelt und ausgewählte Pflanzenteile verarbeitet. Die Teilnehmer lernen gängige Anwendungen kennen und legen eine kleine Natur-Hausapotheke aus Ölen, Tinkturen, Salben oder Tees an. Zum Erwärmen der Zutaten nutzen sie die Kraft des Feuers. Der Kurs findet draußen statt, deshalb wetterfeste Kleidung mitbringen. Weiterhin sollten kleine, leere Marmeladengläser mitgebracht werden.

Im Herbst erwartet die Teilnehmer ein zweiter Teil, bei dem sich alles um Naturkosmetik dreht. Beide Veranstaltungen sind auch getrennt buchbar.

Termine: Sonntag 13.05.18, 10.00 – 14.00 Uhr
Leitung: Sandra Bille (Wildnispädagogin) und Heike Barth (Naturerlebnis-Pädagogin)
Veranstalter: Umweltzentrum Westfalen und Naturförderungsgesellschaft Kreis Unna e. V.
Kosten: 30 Euro zzgl. 8 Euro für Material (die 8 EUR werden vor Ort bezahlt)
Teilnehmer: maximal 20  Personen
Anmeldung: bis 26.04.2018 bei Dorothee Weber-Köhling, 0 23 89 – 98 09 13 oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de